da kommen noch mehr Bilder

H

   Spechtbaum näher   

Vor Jahrzehnten war es einfach ein rundes Loch zur Spechthöhle. Mit der Zeit gab das Holz von oben nach, weil
der Stamm abgeschnitten war, so daß sich ein Spalt gebildet hatte und den Regen hereinließ. Auf das alte
Schild wurde vor Jahren geschossen, man sieht es noch, und dahinter ist es schon verwachsen. An dem Baum war früher ein weiteres Schild angebracht, von den Amis, so was wie „forbidden area“, denn in dem Gebiet hatten sie immer geübt.

 

da kommen noch mehr Bilder

H

Dies ist eine private Internet-Seite. Text und Bilder sind von mir und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis anderweitig verwendet werden. Kontaktadresse: WilhelmRaabe@t-online.de